Brief an einen fiktiven Charakter [Nov – Zusatzaufgabe #LDNH]

kurz vor knapp beteilige ich mich auch noch an der November Aufgabe unserer #LiesDichNachHogwarts-Reading Challenge: Schreibe einen Brief an einen fiktiven Charakter aus einem der Bücher, die du bisher für die Challenge gelesen hast und poste ihn auf deinem Blog.

Ich habe mich für das Buch Die Verzauberung der Schatten von V.E. Schwab (Band 2) entschieden, welches ich im November gelesen habe. Auf obigen Bild seht ihr den ersten Band in der französischen Ausgabe.
Gewidmet habe ich diesen Brief an meinen absoluten Lieblingscharakter Kell Maresh.


Kell,

ich bin froh das du die geschmuggelte Botschaft in Kauf nimmst, um meine Zeilen zu lesen.
Es braucht nicht viele Worte wie fasziniert ich von deiner Welt bin. Das rote London in farbiger Pracht und einem immer währenden blumigen Duft.

Auch wenn das nicht alles ist, ich weiß, du hast es als Antari nicht immer einfach. So mächtig zu sein, bringt auch Feinde mit sich. Aber du bist stark, tapfer und hast einen Platz neben deinem Bruder Rhy, der dich vergöttert und dann ist da noch Lila – Hach Lila! Eine kecke Diebin, die sich in dein Leben schleicht, nicht mehr aus deinen Gedanken weicht. Eine Frau, die stets das Abenteuer sucht und dich mit in ihre Welt zieht. Es ist so toll das ihr immer wieder zueinander findet, auch wenn Euch die Welten und das Meer immer mal wieder trennen.

Aber warum schreibe ich dir eigentlich?! –  Ja, ich vergöttere dich, aber noch viel mehr würde ich gerne ein paar Tage Teil deiner Geschichte sein. Dabei sein, mich in deiner Welt umsehen. Mit dir reisen, auf Lila und Rhy und Alucard treffen, ein gemeinsames Abenteuer erleben, das Ungleichgewicht der Welten mit Euch wieder in Ordnung bringen. 

Selten war ich so fasziniert von einer Geschichte – Deiner Geschichte! Und ich hoffe ich werde noch viel von dir lesen dürfen. Mit Glück schaffst du es irgendwann mal in mein persönliches London und machst mich mit der Blutmagie und das Spiel der Elemente bekannt. Und wer weiß am Ende sieht Master Thieren auch in mir etwas Magie, die zum Leben erweckt werden soll. Was würde ich mich glücklich schätzen Unterricht von einem der letzten Antari gewährt zu bekommen.

Mit der Hoffnung auf deine persönliche Bekanntschaft!
Yasmin-Stella


Das also waren meine ganz persönliche Zeilen an einen fiktiven Charakter. 
Habt ihr Herzenscharaktere, deren Welten ihre gerne für eine Zeit teilen wollen würdet?

1 Comment

  • Reply beautyandthebook26 1. Dezember 2017 at 22:09

    Huhu liebes <3

    Heute konnte der zweite Band auch endlich bei mir einziehen <3
    Ich bin ja soooo gespannt.

    Am liebsten würde ich tatsächlich mal nach Prythian, Hogwarts und Mittelerde reisen <3
    Einmal durch die Gänge von Hogwarts laufen und deren Geheimnisse erkunden oder in ein Hobbithaus krabbeln hihi
    Und Prythian…….<3 Hach was soll ich dazu noch sagen?. VERLARIS ICH KOMME <3
    Kommst du mit ? 😉

    Drück dich <3

  • Kommentar verfassen