Mein Lese-Jahr 2016

good-news-personal-use-regular

Zeit Revue passieren zu lassen – Ich zeige Euch meine gelesenen Bücher aus dem Jahr 2016.  … Besser spät als nie ^^

Screenshot_SmartSelect_2017-01-23-15-48-49.png

Zu aller erst: Ich nutze Goodreads für meine jährliche Challenge. Mein Ziel für 2016 lag ursprünglich zu Beginn des Jahres bei 100 Büchern. Ganz schnell merkte ich mangels Zeit Stress etc…  – Da komme ich in diesem Jahr nicht mit hin und habe mein Ziel geteilt. 50 Bücher – Diese sollten zu schaffen sein. Und dieses Ziel habe ich mit Ach und Krach erreicht. Insgesamt mit meinem letzten Buch im Dezember erreichte ich 53 Bücher an der Zahl und bin soweit zufrieden, auch wenn ich mir insgeheim mehr erhofft hatte. Nichtsdestotrotz hatte ich ein wundervolles Lesejahr mit tollen Büchern, netten Autoren, einem super Austausch auf Bookstagram und was will ich mehr? An dieser Stelle möchte ich nochmals erwähnen – Lesen ist kein Wettkampf. Es ist viel mehr unser gemeinsames Hobby und sollte in aller erster Linie Spaß machen. ♥

myeargood

Meine 51 Bücher ergaben eine Gesamt-Seitenanzahl von 17,377. Aus irgendeinem Grund stimmt das jedoch nicht mit meinen Lesemonaten überein. Ich habe hier 53 Bücher, die ich auch nach Prüfung tatsächlich gelesen habe. In der Tabelle darunter sehen wir mein kürzestes Buch mit 71 Seiten und mein längstes mit 698 Seiten.

Und nun kommen wir zu meinen gelesenen Büchlein in Übersicht. Die markierten Bücher sind rezensiert.

  1. Cassandra Clare – City of Ashes #2
  2. Michael Tsokos – Zerschunden #1
  3. Barry Jonsberg – Flieg, so hoch du kannst
  4. Jennifer Estep – Frostkuss #1
  5. J.Lynn – Be with me #2
  6. Robin Sloan – Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra
  7. Colleen Hoover – Love and Confess
  8. Jennifer Estep – Frostfluch #2
  9. Renee Ahdieh – Zorn und Morgenröte
  10. Jennifer L. Armentrout – Dark Elements Steinerne Schwingen
  11. Holly Black – Die Spiderwick Geheimnisse #2
  12. Leah Rae Miller – Flirt mit Nerd
  13. Laura Newmann – Jonah
  14. T.R Richmond – Wer war Alice
  15. Ethan Cross – Ich bin die Angst #2
  16. Colleen Hoover – Maybe Someday
  17. Sergio Bambaren – Ein Strand für meine Träume
  18. Sui Ishida – Tokyo Ghoul #1
  19. Matt Haig – Ziemlich gute Gründe, am Leben zu bleiben
  20. Nadine Stenglein – Doubt: Zu wahr, um schön zu sein
  21. Rick Yancey – Die 5. Welle
  22. Halo Summer – Aschenkindel 
  23. Mona Kasten – Begin Again
  24. Ethan Cross – Ich bin der Schmerz #3
  25. Mariella Heyd – Elfenfehde #1 Zweimal im Leben
  26. J.K. Rowling – Hogwarts: Macht, Politik und nervtötende Poltergeister
  27. Ransom Riggs – Die Insel der besonderen Kinder #1
  28. J.K. Rowling – Harry Potter und das verwunschene Kind
  29. Nina Mackay – Plötzlich Banshee
  30. Mariella Heyd – Elfenfehde #2 Drei ist einer zuviel (Testlesen – Rezi folgt im Januar 2017)
  31. J.K. Rowling – Harry Potter und der Stein der Weisen
  32. Sebastian Fitzek – Das Paket
  33. Marci Lyn Curtis – Alles, was ich sehe
  34. J.K. Rowling – Hogwarts: Ein unvollständiger und unzuverlässliger Leitfaden
  35. Kiera Cass – Selection #5 Die Krone
  36. Jenna Strack – Nachtbeben
  37. Virginia Boecker – Witch Hunter #1
  38. J.K. Rowling – Hogwarts: Heldentum, Härtefälle und Hanebüchene Hobbys
  39. Laura Newman – Nachtsonne #1 Flucht ins Feuerland
  40. J.K. Rowling – Harry Potter and the Cursed Child
  41. Benjamin Alire Sáenz – Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums 
  42. Jennifer L. Armentrout – Oppostion #5
  43. Madline Schachta – Für immer vergeben 
  44. Meg Leder – Museum of Heartbreak
  45. Julia Engelmann – Wir können alles sein, Baby
  46. Cassandra Winter – Serena & Lionel: Part 1
  47. Jasmin Winter – Bis zum letzten Herzschlag
  48. Anika Ackermann – Lucrum
  49. Cassandra Clare – Lady Midnight
  50. Anna Todd – After Passion #1
  51. Sarah J. Maas – Throne of Glass #1
  52. Benedict Wells – Vom Ende der Einsamkeit
  53. Jennifer E.Smith – Dich immer wiedersehen

Ich habe die Grafiken trotz kleinem Fehler jetzt von Goodreads übernommen. Mein Ziel habe ich erreicht und bin damit zufrieden. ♥  Es war für mich ein schönes Lesejahr: Es war viel Fantasy dabei, aber auch etwas von Liebe über Thriller und ich habe es sogar mit einem Manga versucht – Für mich eher unüblich^^. Mein Bewertungsdurchschnitt lag bei 3,8 Sternen, was doch auch ganz positiv ausgefallen ist.

screenshot_smartselect_2017-01-23-15-47-13

Wenn ihr an dem ein oder anderen Büchlein Interesse haben solltet, könnt ihr Euch gerne durch die hinterlegten Rezensionen klicken. Meine Tops & Flops aus dem vergangenen Jahr werde ich Euch gesondert vorstellen, damit dieser Post nicht den üblichen Rahmen sprengt. ♥


Habt ihr einen ähnlichen Lesedurchschnitt? Verratet mir gerne Eure Anzahl gelesener Bücher in den Kommis und ob ihr zufrieden mit Eurem Lesejahr seid? ♥

Für 2017 habe ich mich wieder auf die 50 Bücher Goodreads-Challenge festgelegt. Mal schauen was das Neue Jahr bringt und in welch tolle Geschichten ich springen darf, möchte, kann, will … ^^ ♥♥♥

angelique-rose.ffp

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

No Comments

  • Reply lovelyceska 23. Januar 2017 at 17:13

    Tolles Blogpost! Die Idee klaue ich mir direkt fürs kommende Jahr ?? Ich habe mir dieses Jahr auch erstmal „100“ vorgenommen, aber da ich wohl viel mehr Freizeit haben werde, müsste ich es schaffen ? und wenn nicht, dann eben nicht! ? who cares, right? ??

    • Reply stellette_reads 23. Januar 2017 at 17:22

      Hello süße ♥
      ja sicher mach das 😉
      Du hast scheinbar echt ein wenig mehr Zeit, aber mich freut es auch das du so zum Lesen kommst…Es ist einfach die beste Möglichkeit abzutauchen und zu entspannen ♥
      Und die Anzahl….Genau wie du sagst^^ Lassen wir das Jahr einfach auf uns zukommen ♥
      Danke MAUS ♥

      • Reply lovelyceska 23. Januar 2017 at 17:32

        Genau! Das sehe ich auch so ??

  • Reply Jill von Letterheart 23. Januar 2017 at 17:17

    Ein schöner Rückblick mit tollen Büchern!❤
    Meinen hab ich immer noch nicht geschafft…?
    Bei mir waren es 133 Bücher und damit bin ich mehr als zufrieden – so viel gab ich noch nie in einem Jahr gelesen!
    Liebste Grüße ❤ Jill

    • Reply stellette_reads 23. Januar 2017 at 17:24

      Huhu liebe Jill ♥
      danke freut mich sehr zu hören…Uiii bei deiner Anzahl hast du auch mehr Arbeit^^ haha aber WOW Gratuliere. Freut mich das du so viel geschafft hast. Da kannst du absolut zufrieden sein 🙂
      Liebe Grüße ♥

  • Reply Rain 23. Januar 2017 at 17:20

    Super Idee ?
    Eigentlich wollte ich auch so einen Beitrag schreiben, aber es dann wieder verworfen^^
    Ich habe letztes Jahr etwas über 80 Bücher gelesen und mir für dieses Jahr 100 vorgenommen ?
    Dort sind aber auch Mangas enthalten, also sollte ich das schaffen ??
    Ich wünsche dir ein gelungenes Lesejahr 2017 ??

    • Reply stellette_reads 23. Januar 2017 at 17:27

      Heeeeey 🙂
      dankeschön, ich dachte als Abschluss ist so ein Beitrag optimal. Auch einfach um einen Cut zu machen. Es stehen zwar noch zwei Dezember Beiträge aus…aber was solls ^^ haha ♥
      Klasse! – Freut mich das du einiges an Lesestoff eingeatmet hast. Und auch ein Manga ist ein Buch^^ … auch wenn weniger Text xD
      Dir ebenso ein erfolgreiches neues Jahr ♥
      Liebe Grüße an Dich 🙂

  • Reply msmedlock 23. Januar 2017 at 17:42

    Hallo, Liebes!
    Schön von dir zu hören. 🙂 Das sind doch sehr beeindruckende Zahlen. Ich habe 2016 83 Bücher geschafft, was einiges mehr war als ich mir vorgenommen hatte. Demnach habe ich mir für 2017 80 vorgenommen, hinke aber jetzt schon hinterher. 🙁 Goodreads hat auch bei meinen Statistiken einen Schnitzer reingemacht, aber ich bin nicht so ganz dahinter gekommen, wie der Fehler entstanden ist.
    Deine Zahlen können sich echt sehen lassen und sooo viele tolle Bücher. Und dass du die hübschesten Fotos hast, brauchen wir ja gar nicht erwähnen. <3
    Ich wünsch dir viel Erfolg für 2017 und viele, viele großartige Lesestunden. 🙂
    LG, m

    • Reply stellette_reads 23. Januar 2017 at 18:26

      Hello Liebelein ♥
      …ebenso freut es mich von dir zu lesen 🙂 Ich hoffe dir gehts gut soweit 🙂 ♥
      Gratuliere, da hast du eine Menge gelesen und geschafft. Find ich super 😉 …. ich glaube Goodreads hatte einfach die Nase voll ^^…aber nichtsdestotrotz bleibe ich bei der APP 🙂
      Danke für das Kompliment…super lieb von dir ♥♥♥
      Mögest du dein dies jähriges Ziel erreichen …whoop whoop 🙂
      Liebste Grüße an Dich und einenn tollen Wochenstart 🙂

  • Reply Alexandra 23. Januar 2017 at 19:26

    2016 habe ich 110 Bücher gelesen 🙂 Aber ich nehme mir nicht direkt erwas vor, sondern lasse das einfach auf mich zu kommen! ^^
    Toller Beitrag übrigens! *-*
    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünsch ich dir!

    • Reply stellette_reads 23. Januar 2017 at 19:58

      Huhu Alex ♥
      WOW das ist mehr als grandios – Eine tolle Leistung. Ich finde es super es spontan anzugehen und zu schauen was bei rum kommt.
      Ich wünsche dir viel Erfolg und wünsche dir ebenso einen schönen Abend und eine tolle WOCHE 🙂
      Allerliebste Grüße ♥

  • Reply alexsbuecherwahnsinn 23. Januar 2017 at 20:22

    Guten Abend meine Liebe,

    tolle Grafiken sind das und schön das du dein Ziel erreicht hast. Ich nehme mir ja seit 2 Jahren keine mehr vor, denn da brach meine Lesebote förmlich zusammen. Sonst hab ich im Schnitt auch so zwischen 50 und 55 Bücher im Jahr gelesen aber 2015 Brach es ein und ich schaffe nicht mal die Hälfte. Letztes Jahr schaffte ich trotz allen Sorgen und Stress 33 Bücher. War total überrascht. Mal sehen wie dieses Jahr wird.

    Frostkuss, Plötzlich Banshee und Das Paket habe ich auch letztes Jahr gelesen 😉

    Mein lesewahr war war eher von Büchern mit Tabuthemen geprägt, aber es war auch Fantasy und etwas Thriller dabei 😉 Und mein Lesedurchschnutt ist 3.7 *ggg*

    Auch dieses Jahr lass ich mich von den Mengen an Büchern überraschen die ich lesen mag.

    Ich wünsch dir einen schönen Abend und lass dir liebe Grüsse da
    Alexandra

    • Reply stellette_reads 23. Januar 2017 at 21:55

      Huhu Alex 😉
      lieben Dank für deinen netten Kommentar ♥
      Man sollte sich einfach nicht von zahlen stressen lassen, sondern einfach das tun was Spaß bringt, wenn es die Zeit zu lässt 😉 … Von daher – Lass es weiterhin entspannt angehen…nehm ich mir auch vor ♥ xD^^
      Das Paket fand ich ja auch echt klasse…hat mich gefesselt bis zum Schluss 🙂 Bei Frostkuss bin ich nach dem zweiten Band stehen geblieben, möchte die Reihe jedoch auslesen♥
      Toller Durchschnitt XDDDD^^
      ich bin gespannt was du lesen wirst und wünsche Dir viel Erfolg 🙂
      Dito…dir auch einen wundervollen Abend 🙂
      Liebste grüße ♥

      • Reply alexsbuecherwahnsinn 23. Januar 2017 at 22:31

        Juhu 😉

        ach was, nichts zu danken!

        Jep, das sollte man sich wirklich nicht, das musste ich auch erst lernen, zumal die meisten ja viel mehr lesen als ich. Da sie einfach schneller lesen können. Es geht um die Unterhaltung, den Spass und sollte kein Wettbewerb sein.

        Ja, ich fand es auch super, ich bin schon auf den neuen Fitzek gespannt, geht ja nicht mehr solo lange *hihi* Bei der Frost-Serie komme ich jetzt zum 4. teil, ich hoff sie endlich dieses Jahr beenden zu können. Wollte die schon letztes Jahr hinter mich bringen aber das passte dann gar nicht. Mal sehen wie sirrt dieses Jahr, hätte ja noch einige Reihen die ich beiden möchte. Wobei 2 nicht mehr weiter geführt werden… beide male der letzte Teil *örks*

        Danke, ich bin auch gespannt welche Bücher dich dieses Jahr begleiten. Und hoffe ja auch hier mehr zu kommentieren, bis jetzt bin ich ja eine ziemlich stille Leserin von dir hier. Obwohl dein Blog zu meinen Lieblingsbergs gehört.

        Also dann, entspannten Abend noch 😀
        Alex

        • Reply stellette_reads 24. Januar 2017 at 0:20

          Yay… Bei mir ist es tatsächlich garnicht das Problem… Mehr Zeitmangel und Stress haben es reduziert?… Aber hey ich bin zufrieden und was will ich mehr ???
          Oh ja Achtnacht… Kanns kaum erwarten… Freuuuuuuu ???
          Mit den Reihen kenne ich das zu gut.. Man fängt dort an liest weiter, dann kommt die nächste Reihe und irgendwann ist man überall in der Mitte und kommt nicht zum Abschluss ??… Ein Kreislauf sag ich dir ??
          Drücke dir mit Frost die Däumchen ?
          Sehr lieb von dir Dankeschön?… Hat mich gefreut ein wenig von dir zu lesen??… Genieß du auch deinen Abend ?

  • Reply unauffaellig-auffallend 24. Januar 2017 at 0:38

    Wie fandest du Matt Haig? ❤ habe schon viel darüber gehört und interessiere mich extrem für das Thema „Depression“.

    Toller Beitrag, ich hab leider zuspät angefangen alles zu dokumentieren, da bin ich dieses Jahr aber mehr dahinter ???? Ich werd definitiv weniger Rezensionsexemplare Anfragen und mehr selbst gekaufte lesen ? Hab mir aber auch vorgenommen mehr für meinen Blog zu machen.

    Generell mich mehr zu engagieren. Du bist da ein großes Vorbild ???

    • Reply stellette_reads 24. Januar 2017 at 11:59

      Hey süße ??
      Matt Haig gehört zu meinen Jahres Highlights ?… Bin da momentan an schreiben?… Kommt die Tage online…. Vorab gesagt ich fand es großartig ?
      Das Thema ist für mich auch sehr interessant umso mehr hat es mich angesprochen ??
      Danke du bist so lieb ??… Ich drück Däumchen das deine Ziele sich erfüllen und du ein schönes stressfreies Lese-Jahr hast ??

  • Reply trallafittibooks 24. Januar 2017 at 11:42

    Ein schöner und übersichtlicher Rückblick! 🙂
    53 Bücher sind doch super. Insbesondere, wenn viele gute dabei waren und man tolle Geschichten und sympathische Autoren entdecken konnte.

    Liebe Grüße,
    Nicci <3

    • Reply stellette_reads 24. Januar 2017 at 12:02

      Huhu liebe Nicci ??
      … Danke das freut mich, ich bin auch sehr zufrieden mit allem drum und dran ??
      Liebste Grüße zurück ?

    Kommentar verfassen