Lesemonat August

fe37d8e84b9ea54692615cd7431e5cc9

dieses mal lohnt es sich einen kleinen Rückblick zu verfassen, da ich endlich mal wieder ein wenig mehr Zeit für das Lesen gefunden habe ♥

5 Büchlein sind es im August geworden und ich bin soweit ganz zufrieden!

Download

J.K. Rowling – Harry Potter and the Cursed Child / 343 Seiten / 4 Stellettes
Benjamin Alire Sáenz – Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums / 384 Seiten / 5 Stellettes
Jennifer L. Armentrout – Oppostion #5 / 416 Seiten / 3 Stellettes
Madline Schachta – Für immer vergeben / 226 Seiten / 4 Stellettes
Meg Leder – Museum of Heartbreak / 320 Seiten / 3 Stellettes

Gelesen:
5 Bücher / 1689 Seiten / ca. 54 Seiten pro Tag

94572c2fd8f7f1277b260f674e5d9181

Screenshot_SmartSelect_2016-09-04-15-12-31Harry Potter and the Cursed Child war das erste Buch im August und es hat mir soweit echt gut gefallen, obwohl ich etwas Angst hatte, das Buch könnte meinen Erwartungen nicht gerecht werden, da die Hp-Reihe für mich persönlich im Grunde genommen abgeschlossen war.
Natürlich gab es dennoch immer diesen winzigen Hintergedanken wie das ganze weiter ging nach der letzten Szene am Bahnhof.
Was ist aus unserern Kindheitshelden geworden? Was machen ihre Kinder? Was ist aus Hogwarts geworden?
Und mit diesem Buch, welchem ich 4 großartige Sterne vergeben habe, wurden diese Fragen beantwortet auch wenn es kein klassischer Roman ala Rowling war.
Mehr zum Buch findet ihr auf meiner bereits veröffentlichen Rezension

Screenshot_SmartSelect_2016-09-04-15-05-07Kommen wir zu meinem Monatshighlight:  Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums , welches ich im Rahmen des Books and Beyond Club´s mitgelesen habe. Es ist eine großartige Geschichte über die Freundschaft zweier Jungen  – über das Erwachsenwerden, Gefühle und viel mehr. Meine 5 Sterne Rezension ist dazu bereits online gegangen, falls ihr mehr erfahren möchtet ♥

Screenshot_SmartSelect_2016-09-04-15-07-12

Oppostion und somit das Finale der Lux-Reihe. Auf dieses Buch habe ich mich so unendlich gefreut und musste es mir direkt bei Erscheinung zulegen  – und doch kam ich erst Monate später dazu es endlich zu lesen.
Leider konnte ich hier nur 3 Sterne vergeben – Einfach weil es mich nicht zu hundert Prozent wie die bereits erschienen Bände mitreißen konnte.
Ausführlicher werde ich nochmal in meiner kommenden Rezension berichten. ♥

Screenshot_SmartSelect_2016-09-04-15-10-25Für immer vergeben – Ein Buch, dass ich glücklicherweise rezensieren durfte, hat mir sehr zugesagt.
Es geht hier um Selbstfindung, Liebe, Familie und ein Hauch von Magie.
Dieser Pageturner hat mich einmal durch das Buch gejagt und ich kann es jedem empfehlen, der Lust auf ein Buch zum Nachdenken hat.
Ganz tolle 4 Sterne habe ich vergeben und auch hier eine Rezension veröffentlicht, die ihr euch bei Interesse gerne anschauen könnt ♥

Screenshot_SmartSelect_2016-09-04-15-08-43

Und zu guter letzt habe ich Museum of Heartbreak gelesen und mit 3 Sternen bewertet.
Eine süße Geschichte für zwischendurch, welches mich optisch ein wenig an Girl Online erinnert hat.
Meine Meinung hierzu werde ich auch noch in Form einer Rezension kundtun ♥

Download (1)

Und da wären wir auch schon am Ende meines Rückblicks. Fünf gelesene Bücher sind für mich –  im Gegensatz zu den vergangenen Monaten – schon eine Menge,  mit der ich persönlich zufrieden bin. Schließlich soll das LESEN Spaß machen und kein Wettkampf sein^^

Wie viele Bücher habt ihr gelesen? Hattet ihr ein Highlight oder gar ein Flop dabei? Erzählt mir mehr in den Kommentaren ♥

angelique-rose.ffp

No Comments

  • Reply ivy.booknerd 4. September 2016 at 21:46

    auf deine Meinung zu Museum of Heartbreak bin ich echt gespannt, das Buch möchte ich unbedingt noch lesen <3 🙂

  • Reply msmedlock 5. September 2016 at 10:18

    Hallo, Stella!
    Beim mir waren letztes Monat erstaunlich viele Bücher dabei, die knapp 200 Seiten hatten. Ich war irgendwie nicht sehr motiviert. Dafür lese ich aktuell „Harry Potter and the chamber of secrets“ und das Buch gibt mir das Gefühl, als könnte ich fliegen. Ich entdecke so viele neue Sachen. 😉
    „Museum of Heartbreak“ sieht von außen sehr hübsch aus. Das ist bestimmt so eine Coming-of-age-Story, oder? Hm, aktuell nicht ganz so meine Kategorie, aber ich hoffe, du hattest viel Freude damit.
    LG, m

    • Reply stellette_reads 18. September 2016 at 15:08

      Hallöchen ♥
      …wenn man nicht lese-motiviert ist … Ist HP immer eine gute Wahl, sowohl Filme und Bücher ein Träumchen.
      Museum of Heartbreak war leider nicht zu 100% meins… aber schau doch mal bei meinen Rezis vorbei.
      Ganz liebe Grüße ♥!

  • Reply missnaseweisblog 5. September 2016 at 18:42

    Was für ein toller Lesemonat! Harry Potter möchte ich unbedingt diesen Monat auf deutsch lesen. Ich bin schon sehr gespannt, wie es mir mit dem Buch ergehen wird! Die Lux-Reihe müsste ich auch wirklich mal weiterlesen, aber ich komme irgendwie einfach nicht dazu. Aristoteles und Dante war auch eines meiner Highlights, gefolgt von dem Hörbuch „Der Pfau“! 🙂
    Viele liebe Grüße
    Maren

    • Reply stellette_reads 18. September 2016 at 15:05

      Hey süße ♥
      Danke, ich bin auch sehr zufrieden mit meinem Lesemonat. Auf Hp musst du ja mittlerweile nicht mehr lange warten. Ganz bald ist es soweit^^ ♥♥♥ … wünsche dir schon mal schöne Lesestunden damit 😉
      Der Pfau sagt mir eben nichts… wird aber direkt mal gegoogelt.
      Danke für deinen lieben Kommentar.
      LG, Yasmin-Stella♥

  • Reply unauffaellig-auffallend 19. September 2016 at 10:48

    Toller lesemonat ? toller Beitrag liebes

  • Reply Alina 27. September 2016 at 17:43

    Super schöner Blog liebe Stella 🙂

  • Kommentar verfassen