Jetzt, Baby – Julia Engelmann

„Auch jeder Mufasa war einmal ein Simba,
    in der Firma sitzen quasi hundert große Kinder.
Ich muss plötzlich lächeln, alle werden älter,
    draußen auf dem Schulhof toben hundert kleine Eltern.“

 Julia Engelmann

BUCHDETAILS

Herausgeber: Goldmann | Autorin: Julia Engelmann | Erscheinungstag: 17.10.2016 | Buchlänge: 128 Seiten | ISBN: 978-3442485680 | Preis: Taschenbuch 7,00€ / Ebook 5,99€ | ERWERBEN

REZENSION

Julia Engelmann ist kein unbekanntes Gesicht der Poetry-Slam- Szene. Mit ihrem Youtube-Hit One Day gehöre ich zu den Fans der ersten Stunde. Also durfte auch ihr neustes Werk – vor geraumer Zeit – bei mir einziehen, welches sich optisch an die Vorgänger anlehnt. Durch die einfachen aber schönen Illustrationen wird die Poesie wunderschön untermalt.

Ganz bewusst nahm ich mir ein paar Tage Zeit für dieses Büchlein. – Wichtig dabei war mir, die geschriebenen Zeilen zu verinnerlichen und nicht nur schnell „weg“ zu lesen. So las ich jeden Abend ein paar Texte und lies meiner Interpretation freien Lauf und genau das ist das schöne an dieser Ansammlung poetischer Zeilen. Sie sprechen aus dem wahren Leben, aber in ausdrucksstarker Form! Julia schafft es die Gefühle, die sie in ihre Texte einfließen lässt an ihre Leser mühelos und mit einer Leichtigkeit zu übertragen. So driftete ich während des Lesens teilweise ab, verband die Geschichten mit meiner eigenen Welt, meiner Wahrheit.

Die Texte sind hier bunt gemischt, wie das farbige Konfetti auf dem Cover. Die einen handeln vom Kindsein, die anderen vom Erwachsensein. Von der Vergangenheit über die Zukunft. Über Ängste und Trauer. Aber auch Freundschaft und Liebe sind ein Teil dieses Buches. Emotionen werden in schöne Zeilen verpackt, die durch den Hang zum Slang teilweise witzig waren, mich froh machten aber mich auch demütig gestimmt haben. Jedes Gedicht verbirgt eine Message und jede Zeile verbirgt Herzblut, die durch die Schreibader geflossen ist.

Ich habe es wirklich genossen die Zeilen langsam in mich aufzunehmen und zu Verstehen. Ganz besonders gefallen haben mir die Liebeserklärung an ihren Bruder (Für meinen Bruder), das literarische Schauspiel um den König (Die Ballade vom König), die Zeilen über Stress und den Sinn (Stressed out), vom Geben und Nehmen auf unserem Planeten (Meine Stimme) und von den Kindern und den Eltern (Hundert große Kinder).
Ob jung oder alt – Ein jeder wird sich hier wieder finden, die Texte aus eigener Sicht lesen und daraus das Beste für sich mitnehmen können. 

Ich empfehle dieses Buch allen, die sich mal Zeit nehmen möchten etwas „anderes“ als den „typischen Roman“ zu lesen. Genauso werden die Fans von Julia auch hier wieder auf ihre Kosten kommen, auch wenn mein persönliches Highlight nach wie vor Eines Tages, Baby bleibt. Somit wandert dieses Schätzchen in die Katgegorie LESESCHMÖKER .

„Ich bin ein kleines Korn,
      mich wird keiner fallen hören.
Doch fallen wir alle simultan,
      wird der Lärm die Ruhe stören.“

AUTOR/IN

Julia Engelmann wurde 1992 geboren und wuchs in Bremen auf. Seit einigen Jahren nimmt sie regelmäßig an Poetry Slams teil. Ein Video ihres Vortrags »One Day« beim Bielefelder Hörsaal-Slam wurde zum Überraschungshit im Netz und bisher millionenfach geklickt, gelikt und geteilt. Neben dem Slammen gilt ihre Leidenschaft der Musik und der Schauspielerei. So spielte sie von 2010 bis 2012 in der Fernsehserie »Alles was zählt« mit. Zudem begleitete sie Anfang 2014 Tim Bendzko auf seiner Deutschland-Tournee.

Quelle: Random House

KLAPPENTEXT

Seit ihr Slam „One Day“ ein sensationeller Interneterfolg wurde, fängt Julia Engelmann wie keine andere das Lebensgefühl einer ganzen Generation ein. Ob auf der Bühne performt oder auf Papier gedruckt – ihre Texte sind mitreißend, ehrlich und berührend. So auch in ihrem neuen Buch: Mit ihrem einzigartigen Sound und ihrer besonderen Sprache schreibt sie darüber, wie wir unser Glück in die Hand nehmen, Träume wahr machen und uns dabei treu bleiben. Lass uns Glücksmomente feiern, im bunten Konfettiregen tanzen und das Leben leben – jetzt, Baby!

Quelle: Random House

WEITERE REZENSENTEN

„ Ein wirklich tolles, kleines Buch voller schöner poetischer Texte. Es ist ein Mix aus Melancholie, Trauer, Hoffnung und Freude.   – Trallafittibooks

„Es ist ein tolles Buch und absolut empfehlenswert. Man sollte sich Zeit dafür nehmen, um die Texte zu verinnerlichen und darüber nachdenken zu können.“  – Passion4Books

13 Comments

  • Reply awayfromhereblog 20. September 2017 at 20:49

    Sehr schöner Beitrag Stella!

    • Reply Yasmin-Stella 21. September 2017 at 6:59

      Danke liebste Alina 🙂
      Für Fans der Poesie und Slammer definitiv ein schönes Werk 🙂
      Liebe Grüße, Stella ♥

  • Reply awayfromhereblog 20. September 2017 at 20:50

    Sehr schöner Beitrag Stella! 🙂

  • Reply msmedlock 21. September 2017 at 10:20

    Hallo, Liebes!
    Ich besitze ihre ersten zwei Bücher als Hörbücher, weil ich mir dachte, dass das sicherlich eine gute Erfahrung ist, wenn man es dann auch noch von ihr hört. Es ist ein wenig so, als würde man selbst als Zuschauer bei einem der Poetry-Slams dabei sein. 🙂
    Ich muss allerdings zugeben, dass ich das zweite Buch noch nicht ganz fertig habe. Manchmal sind die Texte dann doch so gut, die Botschaften so heftig, dass ich eine Weile darüber nachdenken muss.
    Ich kann mich noch gut erinnern, dass „One Day, Baby“ mich damals in eine Mini-Krise gestürzt hat. 🙂
    Ein schöner Beitrag, meine Liebe. Ich mag die Zitate, die du ausgewählt hast. 🙂
    LG, m

    • Reply Yasmin-Stella 21. September 2017 at 18:26

      Hey 😉
      ihr zweites Buch habe ich auch als Hörbuch gehört – neben dem Buch – und es als wirklich toll empfunden. Ich höre mir allgemein gerne poetische Texte an. Gerade Poetry Slam ist so erfrischend! Also ja ein GO für die Hörbücher 🙂 ♥
      Ich finde das garnicht schlimm wenn du dir da in aller Ruhe Zeit für nimmst und gelegentlich ein paar Zeilen liest. Ich kann dich absolut verstehen, bei mir klingen ein paar der Texte auch immer noch nach! ♥
      Hab lieben Dank und vorbei mit der Krise…hooray 😉
      Ich wünsche die einen zauberschönen Abend,
      Stella ♥

  • Reply Nicci Trallafitti 21. September 2017 at 10:52

    Danke fürs Verlinken, liebe Stella <3
    Tolle Rezi!

    • Reply Yasmin-Stella 21. September 2017 at 18:27

      Hey Nicci ♥
      Sehr gerne und freut mich das es dir gefällt 🙂
      Liebe Grüße zu dir, Stella ♥

  • Reply lovelyceska 21. September 2017 at 15:20

    Julia Engelmann ist einfach ein Geschenk an uns!! <3

    • Reply Yasmin-Stella 21. September 2017 at 18:28

      Huhu Jen…wahre WORTE! ♥
      Liebe Grüße an Dich ♥

  • Reply sarahricchizzi 23. September 2017 at 3:30

    Hey Stella,
    ouh das klingt total interessant! Schön ausgewählte Zitate.

    Poetry Slam finde ich total faszinierend. Habe bereits vor Jahren in der Hinsicht eine gewisse Leidenschaft entwickelt und besuche hin und wieder ein paar Slams in der Gegend. Vor kurzem habe ich mitbekommen, dass es selbst in meiner kleinen Stadt PoetrySlam-Veranstaltungen gibt, die werde ich demnächst wohl auch mal besuchen gehen.

    Schön geschriebener Beitrag,
    Alles Liebe,
    Sarah

    • Reply Yasmin-Stella 23. September 2017 at 23:55

      Hey meine liebe Sarah 🙂
      vielen Dank! Wie cool, ich möchte auch mal auf einen richtigen Slam gehen. Es gibt zwar zig Videos, Bücher etc, aber live ist ja nochmal ein Ticken was anderes! Sehr cool das du da so aktiv bist – Ich werde mir ein Beispiel nehmen 🙂
      Herzige Grüße an Dich ♥
      Stella

  • Reply Jill von Letterheart 24. September 2017 at 15:04

    Liebe Stella,

    eine wirklich schöne Rezension!
    Ich habe Julia Engelmann und ihre Werke auch für mich entdeckt und kann mich bei ihren Texten jedes Mal total fallen lassen, weshalb ich auch ihre Hörbücher nur empfehlen kann!

    Liebste Grüße und noch einen wunderschönen und entspannten Sonntag!
    <3 Jill

    • Reply Yasmin-Stella 24. September 2017 at 15:18

      Hey Jill und ganz lieben Dank! ♥
      Julia ist wirklich toll. Das zweite Buch habe ich auch als Hörbuch gehört. Es geht einfach nochmal ein Stückchen mehr unter die Haut 🙂
      Auf einen Slam von ihr würde ich auch gerne mal gehen 🙂
      Dankeschön, dir auch einen schönen Sonntag!
      Liebe Grüße, Stella ♥

    Kommentar verfassen