Arvelle Unpacking [No5]

mein Name ist Yasmin-Stella und ich bin süchtig – Süchtig nach Büchern und immer auf Jagd nach Schnäppchen. Mein Ruin ist Arvelle^^ und trotzdem liebe ich es. Tjaaa …so ist das mit uns Süchtigen. Vor allem wenn man dann noch zwei Bücher gratis auf seine Bestellung bekommt; Bestellknopf drücken? Ja, oder Nein – JA, ich habe es getan und wieder gibt es ein paar Bücher, die auf der Wohnungssuche waren. Es ist ja nicht so, dass mein Regal bereits aus allen Nähten platzt.^^

Ich habe meine Liebe zu Kinderbüchern wieder entdeckt und mir gleich ein paar Schätze mitbestellt unter anderem die Wildwood-Büchlein. Schuld daran ist die liebe LiveBreatheWords. Ihr glaubt nicht was für Schätze sich in ihrem Regal befinden. Meine Wunschliste ist sowas von randvoll. Aber nun zu den Büchern: Wildwood ist eine Trilogie und den dritten Band werde ich mir noch zulegen müssen, da dieser nicht erhältlich war. Jedenfalls klingt die Geschichte einfach nach einem tollen Abenteuer!

Wildwood-Chroniken Band 1 
Das Leben der zwölfjährigen Prue verläuft völlig normal. Zumindest bis ihr geliebter kleiner Bruder Mac eines Tages von einer Schar Krähen in die Lüfte gehoben und in die Undurchdringliche Wildnis verschleppt wird, ein großes und dicht bewachsenes Waldgebiet am Rande von Portland. Um ihren Bruder zu retten, überschreitet Prue die Grenzen des Waldes und entdeckt eine unglaubliche Welt … 
Colin Meloy ist mit seinem Debütroman ein zauberhaftes Leseerlebnis für Jung und Alt gelungen.
Noch nie hat jemand die Undurchdringliche Wildnis betreten – oder kam je zurück, um davon zu berichten. Doch als Prue mit ansehen muss, wie ihr kleiner Bruder von einem Schwarm Krähen dorthin entführt wird, steht für sie fest: Sie muss Mac in die Undurchdringliche Wildnis folgen, wenn sie ihn finden und wieder zurückbringen will. Gemeinsam mit ihrem Freund Curtis begibt sie sich auf eine gefährliche Suche – und entdeckt, dass der scheinbar unbewohnbare Wald von magischen Wesen bevölkert wird. Sie begegnen sprechenden Tieren, einem Adlergeneral, den Banditen des Waldes und einer bösen Hexe und werden dabei in gefährliche Kämpfe verwickelt. Was als Rettungsaktion begann, wird für Prue und Curtis zum größten Abenteuer ihres Lebens …

Machen wir weiter mit Die Königin der Schatten. Hier seht ihr den dritten Band Verflucht. Band zwei wohnt auch schon bei mir. – Jetzt muss ich mir nur noch den ersten Teil besorgen und kann dann mit der Reihe loslegen. Der Reihe, von der alle Welt schwärmt. Aber sie klingt auch so gut.

Die Königin der Schatten – Band 1
Als Kelsea Glynn an ihrem neunzehnten Geburtstag den Thron des magischen Königreiches Tearling besteigt, tritt sie ein schweres Erbe an: Die mächtige Herrscherin des Nachbarlandes Mortmesne bedroht Tearling, das eigene Volk begegnet ihr mit Misstrauen, und an ihrem Hof findet sie einen Sumpf von Machtgier, Lügen und Intrigen vor. Kelsea weiß, sie darf sich keinen einzigen Fehler erlauben, wenn sie überleben will. Sie wird all ihren Mut, ihre Klugheit und Stärke brauchen, um eine wahre Königin zu werden – die legendäre Königin von Tearling . . .
Neunzehn Jahre lang führte die junge Prinzessin Kelsea Glynn ein abgeschiedenes Leben in der Obhut ihrer Pflegeeltern. Nun ist der Tag gekommen, an dem sie von der Leibwache ihrer verstorbenen Mutter an den Königshof zurückeskortiert wird, um die Herrschaft über das magische Königreich Tearling anzutreten. Doch Tearling ist ein armes Land, ständig bedroht von seinem mächtigen Nachbarn Mortmesne. Um ihre Herrschaft zu sichern, schloss Kelseas Mutter einst einen verhängnisvollen Pakt. Einen Pakt, dessen Konsequenzen Kelsea nun zu spüren bekommt, denn es trachtet ihr nicht nur die Rote Königin von Mortmesne nach dem Leben, auch ihr Hofstaat, schlimmer noch, ihr eigenes Volk misstraut ihr. Nur wenn sie einen Weg zu ihrem magischen Erbe findet, kann Kelsea ihre Untertanen vor Mortmesne schützen. Falls sie lange genug auf dem Thron sitzt. Falls sie lange genug überlebt . . .

Zum Thema Kinderbücher zurück. Luca di Fulvio ist den meisten als Bestseller-Autor ein Name, aber dieses Buch entdeckte ich zufällig. Ich liebe das Meer und Geschichten die auf Schiffen/Booten spielen. Und zum Cover muss ich ja nichts sagen – Ein Träumchen!

Die Kinder der verlorenen Bucht
Eine sagenumwobene Bucht, an der Kinder spurlos verschwinden. 
Ein Bösewicht, der Seelen sammelt. 
Eine magische Anderwelt.
Lily, Red, Max und die Möwe Luigi machen sich auf, das Rätsel um die Verlorene Bucht zu lösen. Genau hier soll das Tor zur Anderwelt liegen, einer Welt, in der alles verkehrt herum läuft. Aber die Reise in ihrem kleinen Segelboot gestaltet sich alles andere als einfach. Im Sog heftiger Strudel und vorbei an riesigen Seeungeheuern geraten sie in die Fänge des Herrschers in der Anderwelt, Egon Dragon. Für die vier Freunde gibt es kein Zurück mehr, und sie müssen schnell sein, denn Egon Dragon hat es auf ihre Seelen abgesehen.

Weiter geht´s mit Federwelt – Der zweite und abschließende Band. Federherz habe ich bereits rezensiert und die Grundidee hat mir ganz gut gefallen, meine Begeisterung hielt sich allerdings in Grenzen. Trotzdem bin ich neugierig wie die Geschichte ausgeht. 

Federherz – Band 1
Irgendetwas geht vor sich und ich bin Teil dessen …Düstere Tage. Schnee. Schatten zwischen den Bäumen. Schritte. Wenn ich mich umdrehe, ist nichts zu sehen.Nur wegen Basil quäle ich mich jeden Tag zum Internat. Doch es wird immer dunkler, und etwas ist hinter mir her. Ich spüre es.Genau wie ich weiß, dass ich nicht zufällig auf Hainpforta gelandet bin.Ein Mädchen zwischen zwei Jungs und zwei Welten: märchenhaft, fantastisch,modern.

Eine Reihe die kürzlich von Sara Bow empfohlen wurde, die musste einfach einziehen. Allein schon die Märchen-Idee zog mich in seinen Bann. Hier seht ihr die ersten beiden Bände:

The School of Good and Evil – Band 1
Auf der Schule der Guten und der Schule der Bösen werden Jugendliche für ihre spätere Karriere in einem Märchen ausgebildet: als Helden und Prinzessinnen oder aber als Schurken und Hexen. Sophie träumt seit Jahren davon, Prinzessin zu werden. Ihre Freundin Agatha dagegen scheint mit ihrem etwas düsteren Wesen für die entgegengesetzte Laufbahn vorbestimmt. Doch das Schicksal entscheidet anders und stellt die Freundschaft der Mädchen auf eine harte Probe …

Ein Coverkauf waren die ersten beiden Teile von Hyddenworld. Auch wenn ich bislang kein riesen Fan von Herr der Ringe bin, so haben mich diese daran erinnert. Mal schauen was der Inhalt kann.

Hyddenworld – Der Frühling #1
Einst vor vielen Jahrhunderten schuf der Schmied Beornamund eine sagenumwobene Brosche aus Glas und Metall, die er aus Zorn und Schmerz über den Tod seiner Geliebten in tausend Stücke schlug. In ihren Scherben ist etwas vom Feuer des Universums bewahrt, und erst wenn der letzte Mosaikstein der Brosche gefunden ist, werden die Menschen und das Volk der kleinen Hydden ihr Schicksal meistern. 
Als Jack, der für einen Hydden zu groß geraten ist, bei den Menschen auftaucht, mit einem feinen ledernen Rucksack auf dem Rücken, lebt eine alte Prophezeiung über das Schicksal von Hydden und Menschen wieder auf.

Da meine Bestellung den wert von 55€ geknackt hat bekam ich zwei Bücher oben drauf. Noch so eine Sache die Arvelle attraktiv macht.^^ 

Der erste Band der Hard-Reihe, bei dem ich tatsächlich schon länger überlege ob er was für mich sein könnte, war das erste Geschenk. Die Meinungen gehen hier ja mal wieder weit auseinander.

Hard Wired – Verführt #1
Erica Hathaway ist tough und klug. Sie musste früh lernen, was es bedeutet, auf eigenen Beinen zu stehen. Als sie für ihr Internet-Startup einen Investor sucht, trifft sie auf Blake Landon. Blake ist sexy, mächtig und geheimnisvoll – und er schmettert ihre aufwändig vorbereitete Präsentation, ohne mit der Wimper zu zucken, als uninteressant ab. Erica ist außer sich vor Wut. Und doch fühlt sie sich auf magische Weise zu Blake hingezogen. Je mehr Erica über den Self-Made-Milliardär erfährt, desto deutlicher wird, dass er gute Gründe für seine Entscheidung hatte. Und obwohl sie spürt, dass sie besser die Finger von Blake lassen sollte, gibt sie sich ihrem Verlangen hin

Eine kurze Geschichte für Zwischendurch gab es auch noch oben drauf. Pakt der Dunkelheit – Hier bin ich zwar skeptisch ob das Buch etwas für mich ist, aber mal schauen.

Pakt der Dunkelheit
Der Vampir Jehan hat einst seine Heimat verlassen, um einem Käfig aus Pflicht und Tradition zu entkommen. Aber dann zwingt ein alter Pakt den Wüstenprinzen zurückzukehren, um die schöne Seraphina zur Frau zu nehmen. Diese ist ebenso entschlossen wie Jehan, nicht zur Spielfigur ihrer beider Familien zu werden. Doch die Leidenschaft, die zwischen ihnen aufflammt, können sie schon bald nicht mehr verleugnen.

Und weil ich so gut im bestellen bin, kam eben nochmal ein kleiner Nachschub, den ich euch auch noch fix vorstellen mag. Warum ich überhaupt noch mal ein Päckchen bekam, liegt an Das Juwel. Die Reihe sammel ich mir nämlich auch aktuell zusammen. 

Juwel – Die Gabe #1
Violet Lasting ist etwas Besonderes. Sie kann durch bloße Vorstellungskraft Dinge verändern und wachsen lassen. Deshalb wird sie auserwählt, ein Leben im Juwel zu führen. Sie entkommt bitterer Armut und wird auf einer großen Auktion an die Herzogin vom See verkauft, um bei ihr zu wohnen. Eine faszinierende, prunkvolle Welt erwartet sie. Doch das neue Leben fordert ein großes Opfer von ihr: gegen ihren Willen und unter Einsatz all ihrer Kraft soll sie der Herzogin ein Kind schenken. 
Wie soll Violet in dieser Welt voller Gefahren und Palastintrigen bestehen?
Als sie sich verliebt, setzt sie nicht nur ihre eigene Freiheit aufs Spiel.

Ein Buch das ich schon im englischen besitze, aber leider noch nicht gelesen habe ist Solange wir lügen. Das Buch möchte ich auf jeden Fall in unsere Lies Dich nach Hogwarts-Challenge einbauen. Es ist nämlich schon viel zu Lange auf meinem SUB.

Solange wir lügen
Eine wohlhabende und angesehene Familie. Eine Privatinsel vor der Küste Massachusetts. Ein Mädchen ohne Erinnerungen. Vier Jugendliche, deren Freundschaft in einer Katastrophe endet. Ein Unfall. Ein schreckliches Geheimnis. Nichts als Lügen. Wahre Liebe. Die Wahrheit.

Und weil ich die Autorin Rainbow Rowell so gerne hab, musste ich mir auch noch Landline schnappen.

Landline
Was wäre, wenn man die Zeit zurückdrehen und seine Fehler rückgängig machen könnte? 
Georgie McCool kann nicht in die Vergangenheit reisen – aber sie kann dort anrufen.
Und hoffen, dass jemand abhebt. Dass ER abhebt.
Und dass sie die Chance bekommt, ihre eine große Liebe zu retten.

Ein weiteres Buch für unsere Challenge und ebenso ein Wunschbuch seit geraumer Zeit ist Wer die Nachtigall stört.

Wer die Nachtigall stört
Amerika in den 30er Jahren. In die idyllische Südstaaten-Kindheit der achtjährigen Scout und ihres älteren Bruders Jem drängt sich die brutale Wirklichkeit aus Vorurteilen und Rassismus. Scouts Vater Atticus, ein menschenfreundlicher Anwalt, soll den schwarzen Landarbeiter Tom Robinson verteidigen, der angeblich ein weißes Mädchen vergewaltigt hat. Tapfer versuchen Scout und ihr Bruder, das demokratische Gerechtigkeitsempfinden ihres Vaters zu unterstützen, und geraten dabei selbst in große Gefahr.

Der Zustand aller Bücher war bis auf den Mängelexemplar-Stempel perfekt. ich kann mich nicht beschweren und Arvelle nach wie vor guten Gewissens empfehlen!
Welche Bücher sind bei euch kürzlich eingezogen? Und habt ihr eine besondere Empfehlung unter den Gezeigten?

18 Comments

  • Reply Anna 14. September 2017 at 20:15

    Solange Wir Lügen fand ich echt gut. An ein paar wenigen stellen vielleicht einen tick zu langatmig, aber trotzdem ein tolles Buch mit einem Plot-Twist der unter die Haut geht.
    Die anderen Bücher habe ich leider noch nicht gelesen, kommen aber auf die Leseliste!

    • Reply Yasmin-Stella 15. September 2017 at 8:29

      Hey liebe Anna 🙂
      danke für deine Meinung. Das Buch reizt mich schon ziemlich lange und klingt ziemlich vielversprechend 🙂
      Freut mich das du ein wenig Inspiration gefunden 🙂
      Liebste Grüße an Dich, Stella ♥

  • Reply ivy.booknerd 14. September 2017 at 20:15

    Hallo Stella,

    so viele tolle neue Bücher hihi Landline möchte ich auch ganz unbedingt ganz bald lesen <3 Es steht schon quasi seit Erscheinen auf meiner Wunschliste, gekauft habe ich es bis heute allerdings noch immer nicht 😀

    Die Lara Adrian Romane habe ich vor vielen Jahren (zu meiner Black Dagger Zeit) regelrecht verschlungen – hach, das waren noch Zeiten. Mir haben die Bücher damals richtig gut gefallen, auch wenn ich irgendwann aufgehört habe sie zu lesen.

    Ich wünsche dir ganz viel Freude mit deinen neuen Mitbewohnern 🙂

    Liebste Grüße
    Ivy

    • Reply Yasmin-Stella 15. September 2017 at 8:25

      Huhu liebe Ivy 🙂
      na dann auf bei Arvelle gibt es Landline gerade als Schnapper 🙂
      Ich habe eine liebe Freundin, die Black Dagger immer noch abgöttisch liebt. Ich selbst habe die Bücher nicht gelesen und mir war auch garnicht bewusst, das es sich um die selbe Autorin handelt. Aber gut zu wissen – So kann ich zumindest mal in den Schreibstil, von dem einige schwärmen, reinschnuppern.
      Ganz lieben Dank, mein Regal freut sich schon noch mehr Gewicht zu tragen^^
      Liebste Freitagsgrüße, Stella ♥

  • Reply Bücher “Bücher Denise” Denise 14. September 2017 at 20:47

    Hallo.
    Wie soll ich den meinen SuB Abbauen wenn du immer so tolle neue Bücher holst die ich auch gerne haben möchte….
    Landline möchte ich mir auch noch bald zulegen. Aber davor möchte ich noch Fangirl von ihr lesen. Ich habe vor kurzem auch wieder meine Leidenschaft zu Kinderbüchern gefunden und habe mir jetzt auch wieder ein paar gekauft. Fast alle deine Bücher die du dir zugelegt hast waren oder sind jetzt auf meiner Wunschliste. Mal schauen wann sie bei mir einziehen dürfen…

    Viel Spaß mit deinen neuen Mitbewohnern.

    Liebe Grüße
    Denise

    • Reply Yasmin-Stella 15. September 2017 at 8:22

      Hey Denise 🙂
      du stellst Fragen^^ Sieh den SUB einfach als deine Bibliothek mit großer Auswahl 😉
      Auf Landline bin ich ebenfalls gespannt 🙂 Die Übersetzung von Fangirl möchte ich auch schnellst möglich lesen 🙂
      Ja, Kinderbücher sind was feines, vor allem wenn man sich einfach mal fallen lassen will …Ich werde dann nach und nach berichten, wie sie mir gefallen haben. Schön das ich deine WuLi bereichern durfte 🙂
      Ganz lieben Dank und liebste Grüße an Dich 🙂
      Stella♥

  • Reply lovelyceska 14. September 2017 at 20:53

    Hallo,
    mein Name ist Jen und ich bekenne mich ebenfalls süchtig. Vor einiger Zeit hat mich eine gewisse Yasmin-Stella zur Arvelle-Sucht verführt und seitdem geht es mir finanziell schlecht. Ehrlich gesagt, bin ich aber noch nicht bereit, meine Sucht beiseitezulegen.

    • Reply Yasmin-Stella 15. September 2017 at 8:18

      HAHAHA JEN^^
      wie geil…Club der anonymen Buchsuchtis 😉 – Aber eher von der Sorte, was hast du gekauft – Lass mal sehen …Ahh hab ich noch nicht….Ich schau mal auf der Seite…
      Neuerdings packt Arvelle ja auch nen 5 € Gutschein mit rein…
      Liebe Grüße an Dich verrücktes Ding ♥

      • Reply lovelyceska 15. September 2017 at 12:37

        Genau 😀 Das ist echt ganz schlimm… ^^ O je, ich könnte ja eigentlich mal wieder stöbern…. Bis dann 😀 <3

        • Reply Yasmin-Stella 15. September 2017 at 12:49

          HAHAHHA viel Spaß ♥

  • Reply felia (libraryoflittleworlds) 14. September 2017 at 21:16

    Hey,

    Hach jaaa… Arvelle… Fluch und Segen zugleich würde ich mal sagen 😉 .
    Ich glaube es gibt keinen Online-Shop bei dem ich mehr bestellt habe… (Außer natürlich auf Amazon…)

    Die Bücher, die da bei dir eingezogen sind, sehen wirklich alle toll aus.Von „School for Good and Evil“ habe ich schon viel gehört und finde die Idee total klasse!

    Ich freue mich schon auf weitere Unpackings von dir!!

    Alles Liebe,
    Felia <3

    • Reply Yasmin-Stella 15. September 2017 at 8:14

      Hey Felia 🙂
      das stimmt wohl…der reinste Ruin haha…Aber würde man regulär kaufen wäre es noch teurer. Einfach zu verlockend xD
      Danke vielmals, ich freu mich auch sehr auf School & Evil 🙂
      Liebste Grüße an Dich ♥

  • Reply Lovin-Books 15. September 2017 at 20:18

    HUhu Liebes, <3

    die "Das Juwel" Trilogie ist so unfassbar gut. <3 Ich liebe diese Bücher einfach.
    Tolle Schnäppchen hast du da mal wieder erwischt.
    The School for good and evil war für mich ein Auf und Ab. Ich weiß noch nicht, ob ich die Reihe weiterlesen werde.

    Liebste Grüße und ein tolles WE
    Sonja <3 <3

    • Reply Yasmin-Stella 16. September 2017 at 18:14

      Hey liebste Sonja 🙂
      yay das freut mich natürlich sehr zu hören. Ich denke mal der erste Band vom Juwel darf ganz bald dran glauben. Passt ja auch super in unsere Challenge 🙂
      Auf School & Evil bin ich ebenfalls gespannt 🙂
      Hab lieben Dank und dir auch ein wunderschönes Wochenende ♥
      Stella

  • Reply Jill von Letterheart 20. September 2017 at 12:42

    Oh Stella, was für ein Unpacking :0

    Wildwood klingt wirklich interessant udnd ei Bücher sehen toll aus!
    Die Reihe „Die Königin der Schatten“ habe ich sehr geliebt, wobei mir der erste Band auch am besten gefallen hat! Ich bin gespannt, was du nach dem Ende sagen wirst 😉

    Von School for Good and Evil habe ich bisher leider nur den ersten Band gelesen – ich weiß gar nicht wieso – denn die Story fand ich super und die ganz eigene Atmosphäre hat mir sehr gefallen!
    Lanaline habe ich mir jetzt auch wegen dir bestellt – hihi.
    (Allerdings natürlich für den normalen Preis…egal, ich freu mcih ^.^

    Liebste Grüße <3 Jill

    • Reply Yasmin-Stella 20. September 2017 at 17:32

      Haha ich und meine Unpackings 😉 Danke dir – Ich bin halt süchtig HHAHA – NACH BÜCHERN OMNOMNOM!
      Du glaubst nicht wie schön die englischen Wildwood Bücher sind. Die Trilogie darf auf jeden Fall in beiden Ausgaben hier wohnen!! ♥ – Jetzt muss mir nur die Story gefallen, aber ich bin da ganz optimistisch 🙂 ♥
      Manchmal ist das so, da liest man den ersten Band und dann kommen zig andere Bücher dazwischen und dann hat man den Salat^^^- Aber hey School for Good & Evil läuft ja nicht davon. 🙂
      Yay ich hab dich zum Shoppen gebracht …Na dann hoffe ich doch das Landline gut sein wird. – Wer weiß, vllt lesen wir das dann auch zusamm, wenn wir uns im nächsten Monat nicht in die Haare kriegen hahahah^^ 😉 ♥
      Grüüüßßße zu dir ♥ Stella

  • Reply Kate 24. September 2017 at 19:06

    Hallöchen,
    ich habe vor ein paar Wochen zum ersten Mal bei Arvelle bestellt und bin jetzt irgendwie auch angetan! The School for Good and Evil hab ich gar nicht gesehen :O Der erste liegt nämlich noch ungelesen bei mir rum, aber dann hätte ich den zweiten auch gleich parat gehabt.
    Toller Beitrag!

    Liebste Grüße
    Kate ♥

    • Reply Yasmin-Stella 24. September 2017 at 19:28

      Hey liebe Kate 🙂
      wenn man einmal anfängt^^ Die haben aber auch immer so tolle Angebote 🙂
      Das Angebot wechselt aber ständig und man muss manchmal schnell sein. Vllt ist beim nächsten mal noch was zu School and Evil erhältlich 🙂
      Danke für deine Meinung! ♥
      Liebste Grüße an Dich, Stella

    Kommentar verfassen