Bücherwunderland [Rich & Royal Unboxing]

die letzte Box aus dem vergangenen Monat erreichte mich tatsächlich unerwartet. Als eine von zehn Bookies durfte ich ja schon die Testbox im Juli ausprobieren. Wie mir diese gefallen hat erfahrt ihr hier. Aber mit der August-Box habe ich nun wirklich nicht gerechnet – Danke an Bücherwunderland für die erneute Zusendung – Natürlich bleibt meine Meinung unverfälscht!

Nun zum royalen August und das gemeinsame Auspacken mit Euch!

Als erstes entdeckte ich einen Funko Pop! Ich liebe die kleinen Dinger, aber wer mich auf Bookstagram verfolgt, ist das ganz sicher schon aufgefallen. ^^ Lucius Malfoy besitze ich schon, aber nicht in dieser Ausgabe, was mich umso mehr gefreut hat! Mein Potterherz machte also Luftsprünge.

Ein Katniss Everdeen Magnet-Lesezeichen fand ich als nächstes Goodie. Es stammt aus dem Shop Epik Page und ist auch sehr niedlich. Nicht ganz mein Stil, aber das ist Geschmackssache! Außerdem kann man nie genug Lesezeichen haben.

Kommern wir zur lila-farbende Kerze mit dem Titel Beautiful Liars, die aus dem Bücherwunderland Shop selbst stammt. Sie duftet ganz gut, allerdings bin ich ein Fan von Kerzen mit Schraubverschluss. – So stauben sie nicht ein und ich entscheide wann eine Kerze wo duftet. ^^

Des weiteren gab es ebenfalls aus dem eigenen Haus ein Bleistift und Sticker mit dem Aufdruck Weasley is our King. Beides eine nette Geste und auch passend zum Thema. Ron freut sich, da bin ich mir sicher. Ich selbst werde beides wahrscheinlich zu Deko-Zwecken nutzen.

Das Herzstück der Box ist und bleibt natürlich das Buch. Es war wieder gebunden und handelte sich um eine Neuerscheinung – Was super ist, denn so muss man keine Angst haben, das man das Schätzchen schon besitzt. Beautiful Liars – Verbotene Gefühle von Katharine McGee befand sich darin und ich habe beim Auspacken gejubelt, Leute! Es stand nämlich auf meiner WuLi – Ziemlich weit oben. Der Grund für meine Begeisterung ist das hier Vergleiche mit Pretty Little Liars und Gossip Girl – ABER in der Zukunft! – gezogen wurden. Und ja ich gestehe ich liebe die Serien! Das einzige was mich etwas „gestört“ hat, ist das Cover. Versteht mich nicht falsch – ich finde es nicht hässlich, aber gegenüber dem originalen englischen Buch The Thousandth Floor vermittelt es für mich eine ganz andere Story. – Wir werden sehen! Nächsten Monat wandert Beautiful Liars definitiv auf meine Leseliste! Außerdem war ein Brief der Autorin beigelegt – sehr cool!

Beautiful Liars – Klappentext

Manhattan, 2118: Im Penthouse des höchsten Gebäudes der Welt feiern die Reichen und Schönen eine rauschende Party. Für fünf von ihnen wird nach dieser Nacht nichts mehr so sein wie zuvor.
Die wunderschöne Avery, die intrigante Leda, die verführerische Eris, die verzweifelte Rylin, der ehrgeizige Watt – einer von ihnen wird den Abend nicht überlebe

Quelle Ravensburger Verlag

Die Bücherwunderland Überraschungsbox war toll, aber kommt meiner Meinung nicht an die Testbox ran. Was ich super fand: Eine gebundene Neuerscheinung und ein Funko Pop waren drin – Beides besaß ich noch nicht. Volltreffer! Natürlich heißt das aber auch das am Rest der Box gespart werden musste, denn in Deutschland herrscht nun mal die Preisbindung! – Somit ist das Budget schnell erschöpft und die Goodies fallen „kleiner“ und unspektakulärer aus. Man hätte hier vielleicht zu einem TB greifen können um so mehr Kleinigkeiten mit einzubringen. Nichtsdestotrotz freue ich mich sehr!
Ich persönlich empfinde es als toll, wenn man in einer Box Sachen findet, die man evtl nicht überall bekommt. – Etwas das die Box zum Highlight macht! Aber da die zwei „großen“ Items mich wirklich begeistert konnten, bin ich weiterhin positiv gestimmt und denke Bücherwunderland kann sich hier in Deutschland weiterhin durchsetzen und sehen lassen. Ich bin gespannt was die kommenden Monate Tolles bringen und kann sie Euch nach wie vor empfehlen!

Im September erwartet uns das Thema ZAUBERHAFT. Auf Instagram postet Bücherwunderland regelmäßig Updates zur aktuellen Box. Die Boxen werden immer zum Ende des Monats versandt und sind momentan noch erhältlich.

Hier geht’s zum Bücherwunderland Shop

Na wer von euch hat ebenfalls die Box erhalten? Wie ist eure Meinung? Wer freut sich schon auf die September box? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen.

3 Comments

  • Reply ivy.booknerd 11. September 2017 at 7:49

    Guten Morgen liebe Stella,

    wie schön, dass du die Box auch bekommen hast. Das Thema fand ich großartig muss ich gestehen, allerdings – nachdem ich auch schon bei Nicci ein Unboxing gesehen habe – muss ich sagen, dass mir diese hier tatsächlich vom Inhalt her nicht mehr so gut gefällt, wie die Textbox für Blogger. Ich verstehe noch nicht so ganz was Lucius mit Royal zu tun haben soll wenn ich ehrlich bin haha das Lesezeichen hingegen mag ich sehr, ebenso sieht die Kerze wirklich sehr hübsch aus.

    Das Buch subbt bei mir auf Englisch und ich freue mich riesig darauf es zu lesen, allerdings finde ich die deutsche Aufmachung grauenvoll und auch Klappentext etc. vermitteln etwas ganz anderes, wie es im Original der Fall ist (aber dafür kann die Box ja nichts haha)

    Ein sehr schönes Unboxing!

    Liebste Grüße
    Ivy

  • Reply Anne-Wiebke Peters 12. September 2017 at 13:57

    Huhu Liebes!

    Die Box sieht ja süß aus – nur aus irgendeinem Grund bleibt es bei mir aktuell Monat für Monat bei der Fairyloot (zur Freude meines Kontos :D).
    Geschlossene Kerzen finde ich persönlich auch besser, aber das ist, wie du sagst, Geschmackssache.
    Das Buch klingt wirklich toll – der „Coverwechsel“ von der englischen zu deutschen Version ist mal wieder komish, aber naja – ich denke es wandert auch auf meine WuLi.
    Ich werde mir die nächsten Unboxings anschauen (falls es noch weitere geben sollte) und daaaaaaaaan, vielleicht, eventuell, traue ich mich mal an eine andere Box 🙂

    Liebe Grüße,
    Wiebi

    • Reply Yasmin-Stella 13. September 2017 at 10:00

      Hey Wiebi 🙂
      die Fairyloot hat aber auch immer so tolle Inhalte – Im September bekomme ich dann auch endlich mal eine! Ich bin schon so gespannt drauf ♥
      Ja das englische Cover spiegelt halt das futuristische wieder und das deutsche sieht aus wie eine Mädchen-Story…also ganz komisch. Nicht hässlich wie gesagt, ich mag beide, aber das englische kommt der ursprünglichen Geschichte dann doch näher^^
      Supi und danke dir…ich bin gespannt was für Boxen du so auspacken wirst ♥
      Liebste Grüße, Stella ♥

    Kommentar verfassen